Die einzelnen Leistungen des Eisenbahningenieurbüros Munder sind fachlich eng verzahnt. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen traditionell in der Beratung von Werksbahnen, Eisenbahninfrastrukturunternehmen und Eisenbahnverkehrsunternehmen. So arbeitet Dirk Munder unter anderem für mehrere Unternehmen als EBL.

Zum Kundenkreis gehören aber auch Halter von Schienenfahrzeugen und Industrieunternehmen, die Produkte für Eisenbahnen entwickeln. Darüber hinaus bieten wir spezielle technische Produkte an, die wir dank unserer langjährigen Erfahrung im Eisenbahnsektor entwickelt haben.


Eisenbahnen

Wir bieten Unterstützung in der Umsetzung der einschlägigen Eisenbahnregelwerke und helfen so Eisenbahnbetriebsleitern und Sicherheitsmanagern bei der sicherheitsgerechten Organisation ihres Eisenbahnbetriebes. Unsere Spezialgebiete sind die Vorbereitung von EBA- und SQAS-Rail-Audits sowie Prüfungen für Triebfahrzeugführer. Für Gleisanlagen werden Zustandsbewertungen durchgeführt und auf Kosten und Verfügbarkeit ausbalancierte Instandsetzungs- und Instandhaltungspläne entwickelt. Auf Wunsch übernehmen wir in Ihrem Unternehmen zeitweise die Funktion des Eisenbahnbetriebsleiters.


Schienenfahrzeuge

Fahrzeughalter unterstützen wir gerne bei der technischen, terminlichen und kommerziellen Überwachung von Hauptuntersuchungen. Wir beraten die Unternehmen mit ECM2-Funktion bei der Erstellung von Instandhaltungsplänen und -maßnahmenlisten für Fahrzeugbaureihen. Besondere Erfahrung besteht bei den DB-Altbaulokomotiven der Baureihen 110, 111, 140 und 151. Hier erstellen wir auch Gutachten zur Instandsetzung von Komponenten oder Zustandsbewertungen von Fahrzeugen.


Bahnindustrie

Hersteller von Schienenfahrzeugen und eisenbahntechnischen Produkten profitieren immer wieder von der breiten Expertise und Vernetzung unseres Eisenbahningenieurbüros. Produktideen und Marktanforderungen werden analysiert und in Workshops mit Fachexperten diskutiert.


Entwicklung

Das patentierte Gleisbeobachtungssystem wurde von unserem Unternehmen speziell für Infrastrukturbetreiber entwickelt. Das System macht die Benutzung von Gleisanlagen durch Eisenbahnen transparent. Einfache Montage und die Auswertung der Daten über das Internet machen das System schnell einsatzbereit. Der Nutzen unseres Gleisbeobachtungssystems stellt sich bereits nach kurzer Zeit ein.

Für die Ausbildung von Triebfahrzeugführern gibt es die praktische Software zum Thema “Deutsche Signalsysteme”. Die Software zeigt realitätsnah alle vorhandenen deutschen Signalsysteme und hilft Ausbildern und Schülern die Unterschiede im Unterricht spielerisch anschaulich zu machen.

Die Produkte werden über die Eisenbahntechnik Munder GmbH vertrieben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen